Das Unternehmen

Kerngeschäft des mehr als 40 Jahre in diesem Bereich tätigen Unternehmens ist die Produktion und der Handel mit Holzkohle, Holzkohlebriketts und Grillanzündern.

Zudem werden seit einigen Jahren Winterprodukte (z.B. Holzbriketts und Kaminholz) zur Erweiterung der Produktpalette gehandelt. Mit einer Absatzmenge von mehr als 40.000 Tonnen und einem Jahresumsatz von mehr als 20 Millionen Euro gehören wir zu den Marktführern in Deutschland, dem Markt mit dem größten Absatzvolumen an Grillholzkohle sowie Grillholzkohlebriketts in Europa.

Die Hauptverwaltung befindet sich in Hamburg (Rathausmarkt). Produktion, Verpackung, Lagerung und Umschlag werden auf dem eigenen Gelände in Lüneburg vorgenommen. Aufgrund der großen Produktions- und Lagermöglichkeiten im Werk Lüneburg kann den Kunden für den Saisonartikel Grillholzkohle ein Höchstmaß an Lieferzuverlässigkeit garantiert werden.

Zur Sicherung unserer Lieferfähigkeit und Steigerung der gehandelten Mengen von Holzkohle und Holzkohlebriketts am Standort Lüneburg haben wir kürzlich umfangreiche Investitionen in den Um- bzw. Ausbau der bestehenden Anlagen vorgenommen. Hierbei wurden die bisherigen Produktionsanlagen modernisiert und um eine zusätzliche Verpackungslinie erweitert. Zudem wurde eine weitere Lagerhalle für Fertigwaren auf dem eigenen Gelände errichtet. Dies führte zu einer Steigerung der Produktionsmengen sowie durch die Ausweitung der vorhandenen Lagerflächen zu einer Schaffung von zusätzlichen Kapazitäten und Dauerarbeitsplätzen. Mittlerweile verfügen wir zusammen mit unseren Außenlagern über eine Lagerkapazität von mehr als 40.000 m².

Zu unseren Kunden zählen fast alle großen Handelsketten. Beliefert werden unter anderem Baumärkte, Tankstellen und der Non-Food-Bereich der Supermärkte. Die Auslieferung erfolgt zu fast 100% an überregionale Zentrallager oder dezentral an die jeweiligen Filialen bundesweit. Wir liefern unsere Produkte ab unserem Werk Lüneburg sowie von diversen Außenlagern. Ausgeliefert wird nach Vorgabe unserer Kunden auf Euro-Paletten, Chep- und Einwegpaletten. Alle derzeit aktuellen Standards nach GS1 Germany, wie Transportetiketten (EAN 128) und elektronische Lieferavise und Bestellungen, können unsere Kunden in Anspruch nehmen. Inzwischen versenden und empfangen wir bereits mehr als zwei Drittel aller Belege im elektronischen Verfahren (Electronic Data Interchange (EDI)).

Kontakt für den Handel:

Tel:+49-40-3233200
Fax:+49-40-322279
E-Mail:infoholzkohlewerk.de

Hier finden Sie uns:

Unternehmenssitz:
Holzkohlewerk Lüneburg
Plan 6
20095 Hamburg
Zur Karte
Produktionsstätte:
Holzkohlewerk Lüneburg
Otto-Brenner-Stra├če 7
21337 Lüneburg
Zur Karte